bottle
bottle
bottle
bottle

Buchempfehlungen aus dem AA-Literaturvertrieb
http://www.anonyme-alkoholiker.de/content/07lit/07index.php

Blaues_Buch

Das blaue Buch
Das Standardwerk der AA-Gemeinschaft erschien wenige Jahre nach dem Entstehen der Anonymen Alkoholiker.
Der Titel wurde gewählt, weil den AA-Gründern die Idee wichtiger war als Personen. Der Name des Buches ist dann auch zum Namen der Gemeinschaft geworden.
Das Blaue Buch hat inzwischen Auflagen in Millionenhöhe erreicht und ist in vielen Sprachen übersetzt worden. Die deutsche Übersetzung basiert auf der amerikanischen Urfassung und enthält im zweiten Teil Lebensgeschichten von Alkoholikern aus dem deutschsprachigen Raum.

Buchbestellung unter:
vertrieb@anonyme-alkoholiker.de

12&12

Zwölf Schritte und Zwölf Traditionen
Hier werden die Zwölf Schritte, die eine Persönlichkeitsveränderung nach der Abkehr vom Alkohol ermöglichen, in ihrer praktischen Handhabung als Basis unseres Programms erläutert.
Der zweite Teil des Buchs enthält Kernaussagen zu den Zwölf Traditionen der
AA-Gemeinschaft, dem Minimum an organisatorischen Grundregeln, die wir uns gegeben haben.

Buchbestellung unter:
vertrieb@anonyme-alkoholiker.de

AA_wird_mündig

AA wird mündig
Ein Buch für Mitglieder der Anonymen Alkoholiker und deren Freunde.
Es ist für all jene, die sich dafür interessieren, wie die Geschichte von AA begann, wie sich ihre Prinzipien von Genesung, Einigkeit und Dienst entwickelten und auf welche Art und Weise diese Gemeinschaft gewachsen ist.
Es ist eine umfassende Darstellung der Gemeinschaft der AA aus erster Hand.

Buchbestellung unter:
vertrieb@anonyme-alkoholiker.de

Grapvine_1 Grapvine_2

Das Beste aus Grapevine Band 1 und Band 2
Es ist faszinierend, an allen Meetingsthemen teilhaben können, die in diesen Büchern zusammengefasst sind, wie: Schritte, Traditionen, Spiritualität, Wahrhaftigkeit, Liebe und Demut usw. Durch die Ehrlichkeit und Tiefe der Beiträge zieht es den Leser in seinen Bann Wer in diesen Büchern liest, kann jederzeit Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen. Die Liebe zur Gemeinschaft und ihren Menschen ist so deutlich zu spüren, als säße man in seiner Stammgruppe.
Der Geist und die Liebe von AA sind in jeder Zeile spürbar

Buchbestellung unter:
vertrieb@anonyme-alkoholiker.de

trocken_leben___

Trocken bleiben nüchtern leben
Hier geht es um praktische Antworten auf Fragen des alltäglichen Lebens.
Verhalten auf einer Party, Umgang mit Gefühlsschwankungen, Bedeutung des Meetingbesuchs, Verhalten bei Schlaflosigkeit, Gestaltung der Freizeit, um nur einige der 31 kurzen Kapitel zu nennen. Ein wichtiges Buch für zu Hause und unterwegs.

Buchbestellung unter:
vertrieb@anonyme-alkoholiker.de

Buchempfehlungen aus dem 12&12 Verlag
http://buchvers12.de

Das_kleine_rote_Buch

Das kleine Rote Buch
Dr. Bob prüfte und befürwortete den Text des Büchleins "The Little Red Book — Das kleine Rote Buch" 1946, reichlich vier Jahre vor seinem Tod. Um den Bedürfnissen neuer Mitglieder gerecht zu werden, haben viele AA-Gruppen diese kurze Zusammenfassung beim Studium des Genesungsprogrammes, wie es im Blauen Buch "Alcoholics Anonymous" erläutert wird, herangezogen. Durch Einrichtung wöchentlicher Seminare, die der Anleitung neuer Mitglieder in ihrem Streben nach Anwendung der Zwölf Schritte als Lebensweg zur Genesung vom Alkoholismus gewidmet waren, sind wertvolle und dauerhafte Ergebnisse erzielt worden. Es beruht auf der ursprünglichen Handhabungsweise des Programms.

Buchbestellung unter:
mail@BuchVers12.de

Hocker_und_Flaschen

Hocker und Flaschen
Vor einigen Jahren arbeitete der anonyme Verfasser eine neue Darstellung der ersten vier Schritte des
AA-Programms aus. Die drei Beine des Hockers standen für die Schritte Eins, Zwei und Drei. Die Flaschen zeigten bildlich die Charaktermängel, die in Schritt 4 enthüllt werden. Dies erwies sich als so hilfreich für Alkoholiker in allen Phasen der Genesung, daß viele Gruppen darum baten, sie ihren Mitgliedern in gesonderten Meetings vorstellen zu dürfen. Doch war es unmöglich, allen Bitten nachzukommen.
Durch Hazelden
ist es möglich geworden, die Höhepunkte der Vorträge weiterzugeben und die "Hocker und Flaschen" in diesem Buch vorzulegen, das ihren Namen trägt. A-Gruppen, die im Programm arbeiten wollen, werden diese Aufzeichnungen hilfreich finden. Um unserem Bedürfnis nach ruhigen Zeiten des Nachdenkens und des Gebetes zu entsprechen, bietet das Buch darüberhinaus 31 tägliche Betrachtungen an. Sie behandeln Probleme, denen jene Alkoholiker gewöhnlich begegnen, die versuchen,
das AA-Programm zu ihrem Lebensweg zu machen. Die beinlose Sitzfläche, die wir hier darstellen, ist so nutzlos, unvollständig und unzuverlässig wie ein Alkoholiker, von dem die Ärzte sagen: "Er ist ein hoffnungsloser Fall". Wir Alkoholiker müssen Beine haben, die uns stützen -- so wie dieser Sitz. Wir brauchen neue Beine — eine Art AA-Beine, wie sie in den Schritten 1, 2 und 3 vorgeschlagen sind.

Buchbestellung unter:
mail@BuchVers12.de

Neunzig_Tage___1 Neunzig_Tage___2

Neunzig Tage -- Neunzig Meetings, Ernie K Band I+II
Dieses Buch "Neunzig Tage -- Neunzig Meetings", das mir 1984 in die Hände fiel, hat es wahrlich in sich. Ich habe es seither oft zitiert und den brennenden Wunsch gehabt, daß es bald auch in deutscher Sprache erscheinen möge. Wie recht hatte mein Freund und Kollege Dr. Maxwell M. Weisman aus Baltimore mit seinen Gedanken auf der Rückseite des Umschlages:"Als nichtalkoholischer Psychiater dachte ich, in diesem Buch etwas Brauchbares für meine Alkoholiker Patienten zu finden. Einmal angefangen mit dem Lesen konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, und es wurde mir klar, daß ich es ausschließlich für mich las. Dieses Buch sollte - wie ich meine - Pflichtlektüre für alle die sein, die es schwer haben. Die Erfahrungen von Ernie K. bei den Meetings der Anonymen Alkoholiker... werden zu euren Erfahrungen. Und es wird so sein, daß ihr das Buch mit dem unbeschreibbaren Gefühl aus der Hand legt, für immer eine Wandlung erfahren zu haben." Dieses Buch von Ernie K. kann aus den abgedroschenen Banalitäten über den sogenannten Alkoholismus, die seit 1849 verkauft werden, herausführen und vielleicht hinlenken zu einer Identifikation und Einsicht, daß wir schlußendlich alle Alkoholiker im übertragenen Sinne dieser Bezeichnung sind, hilflos, richtungslos, aber auch sehnsüchtig ringend, wie besoffen nach dem Sinn in dieser Welt suchend. Das Wort des senegalesischen Stammes der Woluf `Nit nit, ay garabam -- Der Mensch ist des Menschen Arznei', ein direkt paracelsisch klingendes Wort, wird in Ernie K.'s bewegenden Tagebuchaufzeichnungen erlebbar.

Dr. med. Walther H. Lechler
Neuropsychiatrie, Psychotherapie

Buchbestellung unter:
mail@BuchVers12.de

Brandwunden

Brandwunden, Fred B. Tossehof
Fred B. Tossehof (Pseudonym) lebt als Übersetzer in Gelsenkirchen. Seit Anfang der Sechziger Jahre ist er bei AA. Der abenteuerliche Bericht über seine Erlebnisse in Australien und Deutschland, die ihn schließlich in die AA-Gruppen und zur Nüchternheit führten, erschien erstmalig 1983

Buchbestellung unter:
mail@BuchVers12.de

Buchempfehlungen aus dem Online-Versand für Bücher
http://www.buch24.de

Horst_Zocker

Anonyme Alkoholiker
Selbsthilfe gegen die Sucht
Das Buch stellt vordergründig einmal die Organisation Anonyme AlkoholikerInnen vor - nahezu 2.700 AA-Gruppen stehen allen Alkoholkranken, die durch Teilnahme an Meetings und gemeinschaftlichen Aktivitäten das Trinken beenden möchten, offen. AA veranstaltet überdies spezielle Zusammenkünfte in Behandlungseinrichtungen, Suchtkliniken und Gefängnissen; in der Tochterorganisation "Al-Anon" auch Selbsthilfegruppen für Angehörige, bei "Al-Ateen" auch für Kinder von Betroffenen. Es ist die "Volksseuche Alkohol", gegen die sich diese Organisation stellt und Auswege bieten möchte. Die AA sind einfach eine der maßgeblichen Selbsthilfeorganisationen für alkoholkranke Personen, die einen beachtlichen Stellenwert auch als Lobby dieser Personengruppe erlangt hat.

Buchbestellung unter:
www.buch24.de

Fahrschule des Lebens

Der Berliner Professor Dr. med. Lothar Schmidt beschreibt in diesem Buch seine Erfahrungen mit dem Zwölf-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker. Dieses Zwölf-Schritte-Programm hat in mehr als sieben Jahrzehnten weltweit Millionen Menschen geholfen, sich aus ihrer Sucht zu befreien. Das Buch gibt Antworten auf die Fragen, welchen Sinn und welches Ziel das Leben haben kann. Es ist eine Hilfe zur Selbsthilfe für alle Menschen, die sich auf den Weg in ein neues wertvolles Leben machen wollen. 

Buchbestellung unter:
www.buch24.de

Die_Suchtfibel

Die Suchtfibel
Alkohol und psychoaktive Medikamente sind unter den Drogen "Die Wölfe im Schafspelz". Der Konsument fühlt sich normal, der "Verweigerer" steht unter Begründungsdruck. Wenn sich aus der scheinbaren Normalität heraus Störungen entwickeln, ist man oft fassungs- und hilflos. Die Lösung scheint so einfach und ist doch schwer. Die Suchtfibel will Betroffenen, deren Angehörigen und Interessierten helfen.

Buchbestellung unter:
www.buch24.de

Ich_fang_nochmal_zu_leben_an

Ich fang noch mal zu leben an
Mit dem Umzug nach Los Angeles erfüllt sich Diana Beate Hellmann einen langgehegten Traum. Die erfolgreiche Autorin will in Kalifornien neu beginnen. Doch unter der Oberfläche eines schönen Lebens ist sie eine zutiefst
unglückliche junge Frau. Denn sie leidet an einer der tückischsten Krankheiten unserer Zeit: Alkoholismus. Niemand kann ihr helfen außer sie selbst.
Wird sie es schaffen, die Krankheit zu besiegen?

Buchbestellung unter:
www.buch24.de

Lieber_schlau_als_blau

Lieber schlau als blau
Zu Beginn einer Therapie fühlen sich Alkohol- und Medikamentenabhängige oft hoffnungslos überfordert. Mit gezielter Aufklärung leistet dieses Buch Orientierungshilfe in der härtesten Phase der Behandlung. Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage widmet sich auch den Angehörigen. Jetzt mit CD-ROM. Wie entsteht Abhängigkeit? Wie sehen erste Therapieschritte aus? Was tun, wenn man rückfällig wird? Auf diese und weitere Fragen gibt 'Lieber schlau als blau' leicht verständlich und anschaulich Antwort. Jedes Kapitel führt zu einem Fragebogen, der die Betroffenen zum Nachdenken über ihre Abhängigkeit und den Therapieprozess anregt. Der Therapeut erhält Strukturierungshilfen für die ersten (für den Behandlungserfolg oft entscheidenden) Therapiestunden. Die Cartoons sowie der gut lesbare Text machen aus diesem Buch - trotz seiner ernsten Thematik - eine abwechslungsreiche Lektüre, die auch Angehörigen den nötigen Durchblick für das Leben mit Abhängigen gibt. Neu: Die CD-ROM enthält alle Fragebogen zum Ausdrucken - außerdem drei zentrale Kapitel als Vorträge des Autors (zur Präsentation mit Beamer in Selbsthilfegruppen oder Suchtkliniken geeignet).

Buchbestellung unter:
www.buch24.de

Wenn_Alkohol_zum_Problem_wird

Wenn Alkohol zum Problem wird
Hier finden Sie Antworten auf über 100 der häufigsten Fragen

Alkoholismus ist eine Erkrankung, die Millionen Menschen betrifft. Dieses Buch wendet sich an Angehörige und Betroffene, die ersten Rat und Hilfe suchen.
Es gibt Wege, die Abhängigkeit zu überwinden. Das machen auch die Autoren dieses Ratgebers deutlich. Jahrelang haben sie Alkoholkranke betreut. Aus dieser langen Erfahrung heraus beantworten sie hier über 100 der wichtigsten Fragen.
Von den ersten Anzeichen bis zur Rückfallthematik: Dieses Buch bietet Ihnen in jeder Situation kompetente Informationen. Leicht verständlich und übersichtlich strukturiert ist es auch ideal zum Nachschlagen. Ein Extrakapitel geht außerdem auf die Doppelproblematik Alkohol und Medikamente ein.

Buchbestellung unter:
www.buch24.de